Teilnahmebedingungen

Die Veranstaltung ist vom Deutschen Leichtathletikverband (DLV) genehmigt und wird nach den entsprechenden Richtlinien durchgeführt. Der Lauf findet bei jedem Wetter statt. Bei Nichtantreten erfolgt keine Rückerstattung des Organisationsbeitrags.

Mit der Anmeldung erklärt jeder Teilnehmer, dass er körperlich fit ist und auf eigenes Risiko läuft. Für Unfälle, Diebstähle, gesundheitliche und sonstige Schäden übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

Mit der Anmeldung erteilen Sie Ihr Einverständnis, dass die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Nachtlauf gemachten Fotos vom Veranstalter ohne Vergütungsanspruch in den Medien genutzt, verbreitet und veröffentlicht werden dürfen.

Die Auswertung erfolgt durch die Firma Davengo. Aus datenschutzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass personenbezogene Daten im Computer gespeichert werden. 

 

Anmeldung

Anmeldung ab 4. März 2016, 14 Uhr: Kindergärten, Schulen und Mannschaften mit Startern in den Läufen 1-6).

Für alle anderen ab 7. März, 9 Uhr.

Für die Grundschulläufe sind keine Onlineanmeldungen möglich.

 

Meldeschluss

Meldeschluss ist Freitag, 13. Mai 2016. Maßgebend ist der Poststempel bzw. das Eingangsdatum per E-Mail/Fax/Internet. Hinweis: Bei Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl besteht kein Anspruch auf Teilnahme! Entscheidend sind der Poststempel bzw. die Anmeldung per E-Mail, Fax oder Internet und der Eingang der Startgebühr.

Nachmeldungen sind voraussichtlich nicht möglich.

 

Ablauf

Änderungen im Strecken- oder Zeitablauf sind möglich.